18,0 Volt Akku-3-Stufen-Schlagschrauber (bürstenlos)

DCF895NT

18,0 Volt Akku-3-Stufen-Schlagschrauber

Neueste Generation leistungsstarker 1/4"-Schlagschrauber mit brüstemlosen Motor und Dreigang-Getriebe

Höhere Leistung, kompaktere Abmessungen, über 50% mehr Laufzeit pro Akku-Ladung sowie höhere Lebensdauer durch neueste bürstenlose Motor-Technologie

Elektronische Dreh- und Schlagzahlregulierung sowie optimal auf alle Anwendungen abgestimmtes Dreigang-Getriebe

Beschreibung

  • Neueste Generation leistungsstarker 1/4"-Schlagschrauber mit brüstemlosen Motor und Dreigang-Getriebe
  • Höhere Leistung, kompaktere Abmessungen, über 50% mehr Laufzeit pro Akku-Ladung sowie höhere Lebensdauer durch neueste bürstenlose Motor-Technologie
  • Elektronische Dreh- und Schlagzahlregulierung sowie optimal auf alle Anwendungen abgestimmtes Dreigang-Getriebe
  • Robuste 1/4"-Aufnahme mit Verriegelung und „drop-out“-Mechanik für schnellen Wechsel und sicheren Halt der Bits, auch mit 25 mm Länge
  • Diodenring mit drei leistungsstarken LED‘s für optimale Sichtverhältnisse am Arbeitsplatz
  • Ergonomisch gummierter Handgriff für ein Maximum an Sicherheit und Arbeitskomfort
  • Serienmäßig in T STAK-Box und als Basistype (ohne Akkus und Ladegerät) optimal geeignet bei bereits vorhandenen 18,0 Volt XR-Akkus oder für das DEWALT ‚Akku Plus‘-System.

Serienmäßiger Lieferumfang

  • Gürtelhaken
  • magnetischer Bithalter
  • T STAK-Box II
  • Lieferung ohne Akku und Ladegerät

Technische Daten

Akku-Technologie XR Li-Ion
Voltage 18 Volt
Akku-Kapazität 1,3 - 5,0 Ah
Max. Drehmoment 170 Nm
Kompatibilität mit Akku-Plus DE No
Abgabeleistung 290 Watt
Leerlaufdrehzahl 0-950/0-1900/0-2850 U/min
Leerlaufschlagzahl 0-1300/0-2400/0-3300 U/min
Max. Schraubendurchmesser M12
Werkzeugaufnahme 1/4" Innensechskant
Gewicht 1.0 kg
Länge 132 mm
Höhe 205 mm
Triaxiale Vibrationsstärke (Schlagbohren) 22 m/s²
Vibrations-Unsicherheitsfaktor K1 3.2 m/s²
Schalldruck 97 dB(A)
Schalldruck-Unsicherheitsfaktor K1 3 dB(A)
Schallleistung 108 dB(A)
Schallleistung-Unsicherheitsfaktor K2 3 dB(A)